Familienpolitik
http://familienpolitik.eu/

Eltern wissen, was für ihre Kinder am besten ist
http://familienpolitik.eu/viewtopic.php?f=1&t=756
Page 1 of 1

Author:  Gast [ 19.12.2008, 16:54 ]
Post subject:  Eltern wissen, was für ihre Kinder am besten ist

Eltern wissen, was für ihre Kinder am besten ist!
Leserbrief von Frau Mag. Astrid Maier-Kosic, 6020 Innsbruck, September 2008

Zum Kommentar
"Chancengleichheit in der Tiroler Tageszeitung vom 6.9.08:


Viele, auch hoch gebildete Frauen, nehmen angeblich wegen zu teurer Kinderbetreuungseinrichtungen keinen Job mehr an,
obwohl die Kosten in einem öffentlichen Kindergarten in Tirol durchscnittlich weniger als 40 Cent/Stunde betragen.
Das ist doch wenig verwunderlich,
da es bei weitem mehr Eltern gibt, für die eine Fremdbetreuung von Kleinkindern auf keinen Fall in Frage kommt.
Sie haben sich für Kinder entschieden und wollen diese, wenn irgendwie möglich, selbst betreuen,
und sehen dies durchaus als ihre "Karriere" an.

Die Politik müsste endlich einsehen, daß Eltern sehr wohl in der Lage sind,
selbst zu entscheiden, was für ihre Kinder am besten ist, und wie sie ihre Familien gestalten wollen.
Wo bleibt hier die Entscheidungsfreiheit besonders für Frauen,
wenn in den politischen Programmen nur für die Kinderbetreuung durch Fremde Geld in die Hand genommen wird?

Dieser schleichende Zwang hat nichts mit Weltoffenheit oder Modernität zu tun,
wenn man sich die Auswirkungen in unserer Gesellschaft tagtäglich vor Augen führt.

Ähnliche Beiträge:

Kinder als Geschenk - und neues Selbstbewußtsein der Mütter

Kleinkind bei Mama & Papa - Tagesmutter o. Krabbelstube

Umfrage zur Betreuung von Kleinkindern

Frühkindliche Fremdbetreuung ist schädlich!

Page 1 of 1 All times are UTC + 1 hour [ DST ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/