Familienpolitik

Diskussionen über Familienpolitik in Österreich und Europa
It is currently 18.12.2017, 14:28

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
Author Message
PostPosted: 31.07.2016, 21:01 
Offline
Site Admin

Joined: 28.08.2006, 08:49
Posts: 1251
Location: Österreich/Austria
Die Stadtverwaltung von Brighton und Hove hat einen Brief an hunderte Familien versendet, in dem diesen mitgeteilt wurde, welche Schule ihre Kinder ab September besuchen würden. In dem Brief wurde auch gefragt, welches Geschlecht die Kinder bevorzugten. Darin heißt es:

„Wir stellen fest, dass nicht alle Kinder und Jugendlichen sich mit dem Geschlecht identifizieren, das ihnen bei der Geburt zugeordnet worden ist oder einem anderen als männlich und weiblich. (…) Bitte helfen sie ihrem Kind, das Geschlecht zu wählen, mit dem es sich am meisten identifiziert. Haben sie jedoch ein anderes Geschlecht, füllen sie die Zuordnung nicht aus und besprechen sie die Sache mit der Schule des Kindes."

Daily Mail v. 20.4.16


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum. Software © phpBB Group