Familienpolitik

Diskussionen über Familienpolitik in Österreich und Europa
It is currently 14.11.2018, 12:39

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 
Author Message
 Post subject: Privilegierte Frauen
PostPosted: 26.01.2009, 22:53 
Privilegierte Frauen

Das Pensionsrecht stellt die Frauen wesentlich besser, als die Männer.
Es ist ja fair, dass Frauen pro Kind eine bestimmte Zahl von Jahren als Pensionszeit angerechnet wird.
Die Tatsache, dass selbst kinderlose Frauen noch bis 2033 pensionsrechtlich besser gestellt sein werden als die Männer,
ist schlicht und einfach eine nicht nachvollziehbare Schlechterstellung der Männer.

Ebenso ungerecht ist die sog. Hacklerregelung,
die erstens die jüngere Generation und zweitens jene schlechter stellt,
die mehr Zeit in Ihre Ausbildung investiert haben.

Der Gipfel der Ungerechtigkeit ist die Tatsache,
dass sich eine kinderlose, 55jährige Frau mit 40 Dienstdienstjahren ohne Abschläge in die Pension verabschieden kann.
Diese Kombination aus Hackler- und Frauenprivileg ist einfach ein Schlag ins Gesicht der Beitragszahler.

Leserbrief von Herrn C.E.

Siehe auch:
Die nächste Pensionsreform kommt bestimmt


Top
  
 
 Post subject: Re: Privilegierte Frauen
PostPosted: 29.01.2009, 23:19 
Lieber Herr E.!

Sie vergessen in ihrem Artikel nur etwas:

1."Privilegierte Frauen"
Den Großteil der unbezahlten Arbeit wie Kindererziehung, Haushalt, Pflege
von
Angehörigen leisten die Frauen und verdienen unter anderem dadurch um einen
Großteil weniger als die Männer. Wenn sich da die Männer mehr engagieren
würden,
würden wir gerne auf unsere "Privilegien" verzichten.

2. "Hacklerregelung"
Eine Kinderlose (ob gewollt oder ungewollt) 55jährige Frau hat immerhin
auch 40 Jahre
ins Pensionssystem eingezahlt

Frau G. S., Steyr


Top
  
 
PostPosted: 29.01.2009, 23:21 
Liebe Frau S.!

Freut mich, dass der provokante Titel ihre Aufmerksamkeit erregt hat.

In Bezug auf das "Frauenprivileg" erkenne ich keinen sachlichen Widerspruch
zu meinen Aussagen:

:arrow: Ich stimme Ihnen absolut zu, wenn Sie sagen, dass Kindererziehung und
Pflege von Angehörigen förderrechtlich, steuerrechtlich und
pensionsrechtlich honoriert werden sollte.
:arrow: Jedoch: wenn Frauen, die keine Kinder haben und keine Angehörigen pflegen,
pensionsrechtlich besser gestellt werden als Männer, nur weil sie eben
Frauen sind, dann ist dies ein völlig ungerechtes Privileg.
:arrow: Die Aufteilung der Hausarbeit, kann wohl nur im partnerschaftlichen Dialog
zwischen den Betroffenen passieren - das ist nichts, was die Öffentlichkeit
etwas angeht und von dieser auch nicht honoriert werden kann.

Bezüglich Hacklerregelung, hier ein kurzer Text, den ich zu diesem Thema bei
anderer Gelegenheit verfasst habe:

Ungerechte Hacklerregelung

Die Hacklerregelung ermöglicht insbesondere jenen, die früh ins Berufsleben
eingetreten, ohne Abschläge, vorzeitig in Pension zu gehen.
Die Hacklerregelung benachteiligt daher insbesondere jene, die mehr Zeit in
die Ausbildung investiert haben, d.h. Maturanten und in noch höherem Ausmaß
Akademiker, denn Ausbildungsjahre, werden pensionsrechtlich wie
Freizeitjahre behandelt.
Menschen, die mehr Zeit in ihre Ausbildung investiert haben, verdienen i. d.
Regel brutto deutlich mehr.
Ein höheres Bruttojahreseinkommen wird aber in
Österreich auch mit überproportional hohen Steuern bestraft, d.h. netto ist
der Einkommensunterschied wesentlich geringer.
Diejenigen, die früh ins
Berufsleben eingestiegen sind, haben nicht nur den Vorteil einer deutlich
geringeren Steuerlast, sondern auch den Vorteil, dass sie einfach mehr
Verdienst- und Beitragsjahre zusammenbringen.
Wenn man nun im Zuge der Hacklerregelung, denjenigen, die früh ins
Berufsleben eingetreten sind, nun zusätzlich noch die Privileg zugesteht,
vorzeitig, ohne Abschläge in Pension zu gehen, so ist dies ungerecht
gegenüber allen anderen, die das mit ihren hohen
Sozialversicherungsbeiträgen bezahlen.


Top
  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum. Software © phpBB Group