Familienpolitik
http://familienpolitik.eu/

Homosexualität verstehen und heilen
http://familienpolitik.eu/viewtopic.php?f=30&t=1922
Page 1 of 1

Author:  Heureka [ 15.10.2013, 21:59 ]
Post subject:  Homosexualität verstehen und heilen

Erziehungstrends.de

Die Einstellung gegenüber der Homosexualität änderte sich in den 70iger Jahren, als im Umfeld einer großen Debatte Homosexualität nicht mehr als Verhaltensstörung, sondern als eine sexuelle Orientierung angesehen wurde, die ebenso legitim sei wie die heterosexuelle. Im Sexualkundeunterricht unserer Schulen wird diese Sichtweise mit allen Mitteln durchgesetzt - wissenschaftliche Ergebnisse, die ein ganz anderes Bild von Homosexualität zeichnen, werden einfach ignoriert. María Gudín erläutert neueste wissenschaftliche Erkenntnisse über Ursachen der Homosexualität und den Umgang damit (María Gudín ist Fachärztin für Neurologie. Übertragung ins Deutsche von Thomas Mertz)

“Vor wenigen Jahren noch sahen viele in der Homosexualität etwas Anstößiges und reagierten verständnislos. Heutzutage herrscht zwar Akzeptanz, jedoch ohne Verstehen”. Die Worte stammen aus dem Buch Coming Out Straight. Understanding and Healing Homosexuality (Oak Hill Press September 2001) des amerikanischen Psychologen Richard Cohen und verdeutlichen die Absicht des Autors. Cohen blickt aus persönlicher Erfahrung auf die Homosexualität. Nach Jahren homosexueller Aktivität richtete er seine sexuelle Orientierung neu aus und wurde völlig heterosexuell.....

Weiter im Original auf Erziehungstrends.de

Page 1 of 1 All times are UTC + 1 hour [ DST ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/