Familienpolitik
http://familienpolitik.eu/

3 Mrd € jährlich von kinderreich zu kinderlos
http://familienpolitik.eu/viewtopic.php?f=30&t=727
Page 1 of 1

Author:  alwis [ 12.11.2008, 17:21 ]
Post subject:  3 Mrd € jährlich von kinderreich zu kinderlos

Univ.‐Prof. Dr. Herbert Vonach zur erst kürzlich
erstellten Studie zum Thema:

Fairer Leistungsausgleich zwischen Familien und Kinderlosen –
Grundlage einer geburtenorientierten Familienpolitik


Die Studie untersucht die Umverteilungswirkung, die einerseits von dem umlagefinanzierten
österreichischen Pensionssystem und andererseits von den staatlichen Familienleistungen
und dem steuerfinanzierten Bildungssystem ausgehen.

Es wird gezeigt, dass es in diesem Gesamtsystem nur zu einem sehr mangelhaften Leistungsausgleich
zwischen Kinderlosen und Familien kommt.
Trotz aller Familienleistungen findet derzeit in Österreich ein

jährlicher Transfer von etwa 3 Mrd. Euro
von den Familien mit drei und mehr Kindern zu den Kinderlosen
statt.


Die Studie "Familien zahlen jährlich 3 Mrd. Euro an Kinderlose"

ist HIER ... abrufbar.




Univ.‐Prof. Dr. Herbert Vonach e.h. ___________________Birgit Ossberger e.h.
(Obmann des FFVÖ)_________________________________(gf. Obfrau des FFVÖ)

_________________________________________________________________________

Und dazu aus Deutschland, März 2012:
Birgit Kelle, Image DIE FREIE WELT.net Wir nennen es Generationenvertrag

Page 1 of 1 All times are UTC + 1 hour [ DST ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/