Familienpolitik

Diskussionen über Familienpolitik in Österreich und Europa
It is currently 23.11.2017, 15:14

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
Author Message
PostPosted: 24.09.2006, 08:19 
Offline
Site Admin

Joined: 28.08.2006, 08:49
Posts: 1246
Location: Österreich/Austria
Im jüngsten Trend habe ich ein Interview mit Paul Schulmeister gelesen, das genau dieses Thema anspricht:

Fonds spekulieren mit Geld, das sie hin- und herschieben und mit weiteren Aktionen, die wie Wetten funktionieren und erzielen damit z.T. exorbitant hohe Gewinne.
Damit das funktioniert, muss es viele Amateure geben und auch professionelle Anleger, die ein wenig schlechter informiert sind.

:arrow: Viele dumme und naive Anleger garantieren gigantische Gewinne der Skrupellosen und gut Informierten.

Und die BAWAG?
War professionell, aber verhielt sich wie ein Amateur.

Und noch etwas:
Dieses Einkommen durch Geldverschieben würgt die produzierende Wirtschaft ab.
:!: Das ist Diebstahl an den arbeitenden Menschen, und zwar an allen, ob Unternehmer, Freiberufler oder Arbeitnehmer!


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum. Software © phpBB Group