Familienpolitik

Diskussionen über Familienpolitik in Österreich und Europa
It is currently 21.09.2018, 08:21

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
Author Message
PostPosted: 17.02.2008, 19:20 
Lebensquellen

Es überrascht immer wieder, wie Menschen anders werden, wenn sie ein Kind bekommen.
Sie werden häuslich. Sie werden fürsorglich. Sie interessieren sich für die Umwelt, in der ihr Kind aufwachsen soll. Sie engagieren sich, um zu verbessern, was sich verbessern lässt.

Menschen werden anders, wenn sie ein Kind bekommen.
Werden wir anders? Manche erhoffen es, dass wir häuslicher, fürsorglicher, engagierter werden. Es liegt vieles im Argen. Die Gesellschaft, die Welt würde es verdienen, wenn wir uns interessieren, engagieren..

Menschen werden anders, wenn sie ein Kind bekommen.
Es wäre schön, wenn das Kind von Bethlehem das Kind ist, durch das wir anders werden. Glücklicher. Besser. Engagierter. Menschlicher.


Ähnliche Beiträge in diesem Forum:

kinderreich oder kinderlos - eine Sache der Einstellung

Kinder als Geschenk - und neues Selbstbewußtsein der Mütter


Top
  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum. Software © phpBB Group