Europa hat dreimal "Nein" zum Leben gesagt

Menschliches Leben ist unantastbar - von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod
Post Reply
alwis
Site Admin
Posts: 1576
Joined: 28.08.2006, 08:49
Location: Österreich/Austria

Europa hat dreimal "Nein" zum Leben gesagt

Post by alwis »

17.11.2008 11:44:05

Kardinal Schönborn: Europa hat dreimal "Nein" zum Leben gesagt


(kath.net) "Ich möchte euch eine Sache sagen, die ich im Herzen trage.
Ich denke, es ist ein Wort des Heiligen Geistes, das ich sagen muss.
Welche ist die Schuld Europas? Die Schuld Europas, die Hauptschuld, ist das Nein zum Leben.

Vor einigen Tagen habe ich im österreichischen Fernsehen auf die Frage eines Journalisten geantwortet:

Europa hat dreimal Nein zu seiner eigenen Zukunft gesagt.
:arrow: Das erste Mal im Jahre 1968, wir feiern jetzt 40 Jahre, durch das Ablehnen von Humanae Vitae.
:arrow: Das zweite Mal im Jahre 1975, als die Abtreibungsgesetze Europa überschwemmt haben.
:arrow: Das dritte Mal zur Zukunft und zum Leben.
Gerade gestern habe ich aus Österreich die Nachricht bekommen, dass die Regierung der homosexuellen Ehe zugestimmt hat, auch in Österreich: das ist das dritte Nein.
Und dies ist nicht zuerst eine moralische Sache, sondern eine Frage der Gegebenheiten, der Fakten:
Europa ist im Begriff zu sterben, da es Nein zum Leben gesagt hat.

Es gibt in meinem Herzen folgendes zu sagen: gerade dies ist der Ort, wo Jesus uns gesagt hat, dass wir die Vergebung unserer Sünden empfangen, denn ich denke, dass dies auch eine Sünde von uns Bischöfen ist, auch wenn niemand von uns im Jahre 1968 Bischof war."

Die bemerkenswerte Ansprache von Kardinal Christoph Schönborn war im vollen Wortlaut auf kath.net, kann aber jetzt (Februar 2021) nicht mehr abgerufen werden!
Post Reply