Starke Sprüche aus dem Johannesevangelium

Die Heilige Schrift und Auslegungen
Post Reply
alwis
Site Admin
Posts: 1486
Joined: 28.08.2006, 08:49
Location: Österreich/Austria

Starke Sprüche aus dem Johannesevangelium

Post by alwis »

Prolog
Joh 1,11 Er kam in sein Eigentum, aber die Seinen nahmen ihn nicht auf.
Joh 1,12 Allen aber, die ihn aufnahmen, gab er Macht, Kinder Gottes zu werden, allen, die an seinen Namen glauben,
Joh 1,13 die nicht aus dem Blut, nicht aus dem Willen des Fleisches, nicht aus dem Willen des Mannes, sondern aus Gott geboren sind.
Frage: Gehören wir dazu?

Auferweckung des Lazarus - Gespräch mit Marta
Joh 11,25.26 Jesus erwiderte ihr: Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt, und jeder, der lebt und an mich glaubt, wird auf ewig nicht sterben.

Die Frau am Jakobsbrunnen
Joh 4,25 Die Frau sagte zu ihm: Ich weiß, dass der Messias kommt, das ist: der Gesalbte (Christus). Wenn er kommt, wird er uns alles verkünden.
Joh 4,26 Da sagte Jesus zu ihr: Ich bin es, ich, der mit dir spricht.

Das Streitgespräch beim Tempelweihfest
Joh 10,30 Ich und der Vater sind eins.

Streitgespräch "Jesus und Abraham"
Joh 8,56 Euer Vater Abraham jubelte, weil er meinen Tag sehen sollte. Er sah ihn und freute sich.
Joh 8,57 Die Juden entgegneten: Du bist noch keine fünfzig Jahre alt und willst Abraham gesehen haben?
Joh 8,58 Jesus erwiderte ihnen: Amen, amen, ich sage euch: Noch ehe Abraham wurde, bin ich.
Post Reply