Familienpolitik

Diskussionen über Familienpolitik in Österreich und Europa
It is currently 24.05.2019, 04:49

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
Author Message
PostPosted: 24.02.2019, 18:30 
Offline
Site Admin

Joined: 28.08.2006, 08:49
Posts: 1319
Location: Österreich/Austria
Katholisches.info


Seit Jahrzehnten beobachten wir, daß christdemokratische und „bürgerliche“ Parteien sich mit marxistischen Parteien aller Spielarten verbünden oder selbst so „links“ geworden sind, daß sie eigentlich nicht mehr als Christdemokraten u. dgl. erkennbar sind. Allen voran gilt das für die CDU und ihre Vorsitzende.

Aber es gilt auch für die ÖVP. Diese wird in Österreich und im Ausland aufgrund der einschlägigen Rhetorik ihres Parteivorsitzenden, Bundeskanzler Sebastian Kurz, von manchen als „rechts“ und „patriotisch“ eingeschätzt. Diese Einschätzung ist aber irrig. Es wird ein ganz anderes Stück gespielt: Die Nominierung von Langzeitabgeordneten Othmar Karas als Spitzenkandidat für die Wahl zum Europäischen Parlament zeigt die Gleichförmigkeit „bürgerlicher“ Parteien und Regierungen unter dem „linken“ und internationalistischen Konformitätsdruck.............


weiterlesen HIER: ........


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum. Software © phpBB Group