Ich glaube nur die Statistik, die ich selber gefälscht habe...

neue Beiträge - aktuell
Post Reply
alwis
Site Admin
Posts: 1442
Joined: 28.08.2006, 08:49
Location: Österreich/Austria

Ich glaube nur die Statistik, die ich selber gefälscht habe...

Post by alwis »

Die Stadtverwaltung Weimar gab am 22. Oktober 2021 eine Einschränkung der Daten zu an Covid19 erkrankten Personen auf Facebook bekannt, die etwas stutzig macht:

Corona: 43 Neuinfektionen in Weimar
Das Weimarer Gesundheitsamt registrierte gestern 43 neue Infektionen mit SARS-CoV-2 im Stadtgebiet. Weimar befindet sich seit heute in Warnstufe 2 (🟠 orange), da der Anteil an COVID-19-Patienten auf den Intensivstationen thüringenweit den dritten Tag in Folge über dem Wert von 6% liegt und die 7-Tages-Inzidenz in Weimar seit mindestens drei Tagen in Folge den Wert von 100 überschritten hat
Zu den Ansteckungsursachen: 25 x noch nicht ermittelt, 5x unbekannter Infektionsweg, 7x im Zusammenhang mit Ausbruchsgeschehen in Schulen, 2x im Zusammenhang mit Ansteckung im Wohnumfeld (Pflegeheim), 4x innerhalb der Familie
❗ Wichtige Hinweise: Durch das hohe Infektions-Aufkommen verzögert sich derzeit die Kontaktaufnahme des Gesundheitsamtes mit den positiv getesteten Personen. Diese begeben sich bitte auch ohne Kontaktaufnahme durch das Gesundheitsamt unverzüglich in häusliche Isolation und informieren Kontaktpersonen, sowie den Kindergarten oder die Schule des Kindes, falls dieses ein positives Testergebnis erhalten hat. Kontaktpersonen melden sich bitte per E-Mail an: [email protected]. Es kann aktuell mehr als 48 Stunden dauern, bis das Gesundheitsamt Sie zurückruft.
👉 Darüber hinaus wird die Zahl der Personen, die mit vollständigem Impfschutz in Kliniken behandelt werden, künftig nicht mehr angegeben. Oberbürgermeister Peter Kleine stellt dazu klar:
„Wir wollen in unserer Zahlenmeldung so transparent wie irgendwie möglich sein. Die Angabe der Personen, die mit Impfung im Klinikum behandelt werden, verzerrt die Realität jedoch deutlich und spielt damit Corona-Leugnern und Impfgegnern in die Hände. Ich möchte betonen, dass es aktuell tatsächlich so ist, dass ein fehlender Impfschutz eher zu schweren Verläufen im Krankenhaus führt. Patientinnen und Patienten mit vollständigem Impfstatus werden i.d.R. nicht WEGEN, sondern MIT Corona im Klinikum behandelt, fallen aber dennoch in die Statistik und verzerren diese damit. Wir möchten vermeiden, dass ein falscher Eindruck entsteht und haben uns daher entschlossen, die Zahl künftig nicht mehr anzugeben.“

Und wie ist das mit Menschen, die mit Corona gestorben sind?
Werden diese in der Statistik als Coronatote gezählt?
Wenn ja, wie wir vermuten müssen - verzerrt das nicht die Statistik - s. oben?


HINWEISE:

Corona-Krise, eine Analyse
Post Reply