Widerstand gegen das hässliche Gendern

neue Beiträge - aktuell
Post Reply
alwis
Site Admin
Posts: 1468
Joined: 28.08.2006, 08:49
Location: Österreich/Austria

Widerstand gegen das hässliche Gendern

Post by alwis »

Ich überfliege inzwischen Zeitschriften in Gender-Schreibweise nur mehr ganz schnell. Zu unangenehm ist mir das verkrampfte Gendern.

Dabei wäre es so einfach:
Die Gleichbehandlung der Geschlechter ist in der deutschen Sprache ja sowieso vorgesehen.
Es gibt die Allgemeinbegriffe, die beide Geschlechter meinen.

Beispiele:


"Die Giraffe hat einen langen Hals."
Da meinen wir sowohl weibliche als auch männliche Giraffen, obwohl wir "die" Giraffe sagen.

"Der Wolf kehrt nach Europa zurück."
Damit meinen wir sowohl männliche als auch weibliche Wölfe, obwohl wir "der" Wolf sagen.

Also generisches Femininum bzw. generisches Maskulinum.

Deswegen schreibt man ja auch:
"Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker..." -
und meint damit natürlich sowohl männliche als auch weibliche Ärzte bzw. Apotheker.

--> Also ein wenig Deutschunterricht würde das Problem mit dem Gendern blitzschnell lösen.

Siehe auch hier:
Sprachfeminismus in der Sackgasse

============================================================

Sehr geehrte Damen und Herren!


Gegenderte Texte lese ich nur im äußersten Notfall.
Ich lehne das Gendern in der Sprache ab, weil es auf einem Irrtum beruht
und die Texte holprig und schwer leserlich macht.
Beispiel: Bürger/innenmeister/innenkandidat/innen.

Mit "Experten" z.B. sind männliche und weibliche Experten gemeint, mit Expertinnen dagegen ausdrücklich nur die weiblichen.

Wenn Sie genauer wissen möchten, warum Gendern in der Sprache schlecht ist und in eine Sackgasse führt, können Sie sich hier genauer informieren:

Sprachfeminismus in der Sackgasse

============================================================

Wir erhalten Ihre Zeitschrift und spenden auch immer wieder.
In jüngster Zeit füllt mir auf, dass auch Sie gendern, wenn auch noch nicht zu 100%.

Gegenderte Texte lese ich nur im äußersten Notfall.
Ich lehne das Gendern in der Sprache ab, weil es auf einem Irrtum beruht
und die Texte holprig und schwer leserlich macht.

Beispiel: Bürger/innenmeister/innenkandidat/innen.

Mit "Experten" z.B. sind männliche und weibliche Experten gemeint, mit Expertinnen dagegen ausdrücklich nur die weiblichen.
Wenn wir sagen "die Giraffe hat einen langen Hals", denken wir an die Giraffen allgemein, nicht ausschließlich an eine weibliche.
Es gibt also in der Sprache Allgemeinbegriffe, das biologische Geschlecht ist dabei belanglos.

Wenn Sie genauer wissen möchten, warum Gendern in der Sprache schlecht ist und in eine Sackgasse führt,
können Sie sich hier genauer informieren:

Sprachfeminismus in der Sackgasse

============================================================

Normale Schreibweise:
Oberösterreich wählte am vergangenen Sonntag die Bürgermeister, die Gemeinderäte, den Landtag und den Landeshauptmann. In unserer Gemeinde stellten sich drei Bürgermeisterkandidaten der Wahl – zwei männliche und ein weiblicher. Das Ergebnis beim Bürgermeister war vorhersehbar. Die Aufteilung der Gemeinderäte wird sich nach Auszählung der Kartenwähler herausstellen.

Gegenderte Schreibweise:
Oberösterreich wählte am vergangenen Sonntag die Bürger/innenmeister*innen, die Gemeinderät/e*innen, den Landtag und den Landeshauptmann bzw. die Landeshauptfrau. In unserer Gemeinde stellten sich drei Bürger_innenmeister:innenkandidat/en*innen der Wahl – zwei Bürger_innenmeister:innenkandidaten und eine Bürger:innenmeister*innenkandidatin. Das Ergebnis beim Bürger*innenmeister/in war vorhersehbar. Die Aufteilung der Gemeinderät*e*innen wird sich nach Auszählung der Kartenwähler:innen herausstellen.

Eine weitere Version wäre ohne Binnen-I, :, /,* etc. Alleine die Bürgermeisterkandidaten hätten aber in einer Zeile nicht mehr Platz:
Bürgermeisterkandidat bzw. Bürgerinnenmeisterkandidat, bzw. Bürgermeisterinnenkandidat bzw. Bürgerinnenmeisterinnenkandidatin bzw. …....

Siehe auch hier:
Sprachfeminismus in der Sackgasse

============================================================
Post Reply