Generisches Maskulinum schon im Alten Rom festgelegt

neue Beiträge - aktuell
Post Reply
alwis
Site Admin
Posts: 1502
Joined: 28.08.2006, 08:49
Location: Österreich/Austria

Generisches Maskulinum schon im Alten Rom festgelegt

Post by alwis »

Corpus Iuris Civilis des Kaisers Justinian, 6. Jahrhundert
(Digesten 50, 16, 195)


Pronuntiatio sermonis in sexu masculino ad utrumque sexum plerumque porrigitur.

Eine Bezeichnung mit männlichem Geschlecht erstreckt sich in der Regel auf jedes der beiden Geschlechter.

Dieser Satz hat bis heute Gültigkeit.
Rechtstexte verwenden Maskulina generisch, also verallgemeinernd.



HINWEISE:

Sprachfeminismus in der Sackgasse

Generisches Maskulinum - verschwindet es?
Post Reply