Familienpolitik

Diskussionen über Familienpolitik in Österreich und Europa
It is currently 17.08.2019, 18:53

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
Author Message
PostPosted: 05.07.2008, 05:28 
Offline
Site Admin

Joined: 28.08.2006, 08:49
Posts: 1334
Location: Österreich/Austria
MEDRUM, Soziologie-Professor in der Tagesschau für Schwächung des elterlichen Einflusses

(MEDRUM) Kühne Forderungen vertritt der Professor für Soziologie Müller-Benedict.
In einem Interview mit der Tagesschau stellte er die Forderung auf,
den Einfluss der Eltern auf die Schullaufbahn des Kindes zu schwächen,
um die Bildungschancen des Kindes zu erhöhen.

"Wir müssen den Einfluss der Eltern auf die Schullaufbahn schwächen.
Sobald der Einfluss des Elternhauses zurückgedrängt wird, fallen andere Entscheidungen", erklärte er.
Kinder aus bildungsfernen Schichten haben nach Auffassung von Müller-Benedict geringere Bildungschancen.
Der elterliche Einfluss auf Kinder solcher Eltern wirke sich nachteilig auf die Bildungsschancen aus.
Er tritt dafür ein, dass Kinder insbesondere durch das Schulsystem mehr dem elterlichen Einfluss entzogen werden.
Die Frage, wer nach seiner Auffassung über die Wahl des Schultyps künftig entscheiden soll, läßt Müller-Benedikt offen. .....

weiter bei MEDRUM

Siehe auch:

Vater Staat entmachtet die Eltern in Deutschland


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum. Software © phpBB Group