Familienpolitik

Diskussionen über Familienpolitik in Österreich und Europa
It is currently 09.12.2019, 18:18

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 
Author Message
 Post subject: Die Macht der Hormone
PostPosted: 19.07.2008, 14:25 
Offline
Site Admin

Joined: 28.08.2006, 08:49
Posts: 1351
Location: Österreich/Austria
Wiener Zeitung - Die Macht der Hormone


Auch wenn es Feministinnen nicht gerne hören –
viele Unterschiede zwischen Männern und Frauen sind angeboren, und nicht etwa sozial produziert


Die Macht der Hormone

von Ruth Pauli

Noch klingen uns die Hymnen zum 100. Geburtstag der Großmutter des Feminismus in den Ohren.

Simone de Beauvoirs Diktum
"Man wird nicht als Frau geboren, man wird es"
ist zum unantastbaren Evangelium der gleichberechtigten Gesellschaft geworden.
Doch die Zeichen stehen auf Sturm – für Herbst ist die Übersetzung eines amerikanischen Buches angekündigt, das alles auf den Kopf stellt:
"The Sexual Paradox",
das im Internet bereits heftige Diskussionswellen schlägt.
Falsch, sagt darin nämlich Susan Pinker:

Man wird als Frau geboren, denn schon im Mutterleib setzt der Ansturm von Hormonen völlig unterschiedllich auf das Gehirn ein und das bewirkt, dass frau von Geburt an anders ist als mann.


Weiter in der Wiener Zeitung.....


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 1 post ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum. Software © phpBB Group