Familienpolitik
http://familienpolitik.eu/

Steuerreform 2010/Mittelstand und Leistungsträger entlasten?
http://familienpolitik.eu/viewtopic.php?f=2&t=598
Page 1 of 1

Author:  alwis [ 21.06.2008, 16:29 ]
Post subject:  Steuerreform 2010/Mittelstand und Leistungsträger entlasten?

Steuerreform 2010 - ÖVP-Vorstellung


Der Mittelstand und die Leistungsträger sollen bei der nächsten Steuerreform entlastet werden.
Dkfm. Dr. Claus J. Raidl, Vorstandsvorsitzender der Böhler-Uddeholm AG,
und Univ.- Prof. Mag. Dr. Karl Aiginger, Wirtschaftsforscher und Leiter des WIFO,
sind beide prominente Mitglieder der Steuerreformkommission.
Sie werden mit Dr. Mathias Tschirf, Klubobmann der ÖVP Wien
und LAbg. GR Mag. Wolfgang Gerstl, Vorsitzender der ARGE-ÖAAB,
exklusiv über die geplanten Schwerpunktsetzungen der nächsten Steuerreform sprechen.

Anmeldungen auf www.modernpolitics.at .
_____________________________________________________________

Anfrage und Bitte um Erklärung:
Sehr geehrte Damen und Herren!


Was meinen Sie mit „Leistungsträgern“?
Wir dachten bisher, der Mittelstand sei damit gemeint.

Meinen Sie mit „Leistungsträgern“ jetzt die besonders Wohlhabenden?
Meinen Sie, die Angehörigen des Mittelstands seien keine „Leistungsträger“?

Ich bitte um Erklärung. Mich haben schon einige Bekannte gefragt, was denn die ÖVP damit meine.

_____________________________________________________________
Antwort der ÖVP:

Mit Leistungsträger sind auch Familien mit Kindern und der sogenannte informelle Sektor (Familienarbeit, Nachbarschaftshilfe) gemeint
sowie natürlich auch Facharbeiter,
die sich häufig aus historischen Gründen nicht zum Mittelstand zählen ( wollen.)
Für eine Volkspartei sind natürlich auch Arbeiter Leistungsträger.

Leistungsträger ist also jeder, der nicht von Transfergeldern und zur Gänze lohnsteuerbefreit lebt.
Das sind in Österrreich leider nur mehr sehr wenige.

Wir müssen also aufpassen, dass das System nicht eines Tages kippt (wie schon in Berlin geschehen).

Meistens werden die beiden Begriffe aber sowieso deckungsgleich verwendet,
wie von Ihnen richtig angemerkt.
Wichtig ist auf jeden Fall all jene zu stärken,
die aktiv das Gemeinwesen stärken.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung


Dr. Christian Moser
Bereichsleiter Public Affairs
Politische Akademie der ÖVP
1120 Wien, Tivoligasse 73
Tel: +43 1 81420 - 19
c.moser@modernpolitics.at

Page 1 of 1 All times are UTC + 1 hour [ DST ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/