Familienpolitik
http://familienpolitik.eu/

Pensionsautomatik - Streit und möglicher Ausweg
http://familienpolitik.eu/viewtopic.php?f=3&t=600
Page 1 of 1

Author:  alwis [ 24.06.2008, 06:27 ]
Post subject:  Pensionsautomatik - Streit und möglicher Ausweg

Seit die Kinder geplant werden und nicht mehr quasi von selber kommen,
ist der Generationenvertrag auf Selbstzerstörung programmiert.
Da scheint uns die Pensionsautomatik doch eine sehr vernünftige Sache zu sein.
Es dämmert doch einigen vernünftigen Politikern, daß es so nicht weitergehen kann:


:!: Je mehr die Aktiven für die langfristige Sicherung des Generationenvertrags tun,
desto schlechter steigen sie selber in der Pension aus!

:!: Wenn z.B. eine Mutter von 9 Kindern, die allesamt fleißig Beiträge für die Pensionisten einzahlen, selber keine Pension erhält,
so ist das einfach ein himmelschreiender Skandal!

:!: Die Menschen haben schon längst reagiert und ziehen seit Jahrzehnten viel zuwenig Kinder auf!




:arrow: Die Pensionisten erhalten das, was die Aktiven einzahlen.
:arrow: Je mehr die Pensionisten fordern, desto mehr müssen die Aktiven zahlen.


Und wir wollen bzw. sollten die Jungen nicht über Gebühr belasten.
Auch sie möchten ja eine Existenz aufbauen, eine Familie gründen
und brauchen daher einen Teil ihres Einkommens auch für sich selber.

Wir könnten uns einen Ausweg aus der Krise vorstellen, der die Jungen noch stärker entlastet,
indem die Bedeutung des Aktiveinkommens für die Bemessung der Höhe etwas zurückgedrängt wird:

Grundversorgung durch den Staat auf niedrigem Niveau (Mindestpension).
:arrow: Zulage aus Arbeit (Abfertigung neu).
:arrow: Zulage für aufgezogene Kinder (Anerkennung der Kinderbetreuung stärkt die Mütter).
:arrow: Wer eine höhere Pension haben möchte, muß selber vorsorgen.


Dieses Modell sollte sowohl der ÖVP als auch der SPÖ gefallen:
Es ermöglicht Privatinitiative (Eigenvorsorge)
und es macht die Menschen im Alter etwas gleicher.
Die Grundversorgung kann auch als Volkspensionangesehen werden.

:?: Wie denken Sie darüber :?:

Page 1 of 1 All times are UTC + 1 hour [ DST ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/